Nachhaltiger Blendenbau

Studio Babelsberg goes green: Ressourcenschonender Dekorationsbau

Bei diesem Projekt steht „grün“ im übertragenen Sinne im Vordergrund. Denn bei unseren Dekorationsbauten machen wir uns auch immer Gedanken über die sinnvolle Verwendung von Ressourcen.

Mit der Neuauflage dieses ehemals traditionellen Blendenbaus denken wir erneut in wiederverwendbaren Wand-Elementen, mit denen wir temporäre Räume in den unterschiedlichsten Facetten herstellen und auch wieder für einen neuen, anders konzipierten Einsatz zurückbauen können.

Die Idee des Blendenbaus stammt ursprünglich vom Theater. Leichte Sperrholzwände in verschiedenen Standardgrößen können zu einem großen Ganzen zusammengefügt und wieder auseinander getrennt werden. Somit werden sie nicht zur Beute der um sich greifenden Wegwerfmentalität.

Natürlich bedingt das auch die Mithilfe unserer Kunden, sich auf diese Produktionsweise erneut einzulassen. Alle Production Designer, denen wir unser aktuelles Konzept vorgestellt haben, waren begeistert.

Da wir diese mietbaren Elemente in diversen Größen und Formen vorproduziert haben, verkürzen sich die Einsatzzeiten. Den Kostenvorteil geben wir natürlich an unsere Kunden gerne weiter.

 
+49 331 721 3150DEen
Jobs

Wir setzen Visionen in Szene - professionell und innovativ, seit über 100 Jahren.