Neue Außenkulisse für GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN

Wir haben den Kolle-Kiez noch schöner, bunter und größer gemacht

GZSZ-Legende Wolfgang Bahro im neuen Außenset (© TVNOW/Rolf Baumgartner)

Nach über 10 Jahren bekommt die erfolgreichste Daily Soap Deutschlands GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN eine neue Außenkulisse. Und wir haben sie gebaut!

Im Auftrag der Produktionsfirma UFA Serial Drama hat das Art Department Studio Babelsberg die gesamte Herstellung koordiniert und umgesetzt.

Auf dem Gelände von Studio Babelsberg, unweit der in die Jahre gekommenen alten Kulisse, erstrahlt der bei den Zuschauern so beliebte „Kolle-Kiez“ in neuem Glanz. Viele spannende Bauten und Drehorte sind neu dazugekommen, wie zum Beispiel der erweiterte U-Bahn-Bereich, ein Hofeingang und die großen S-Bahn-Bögen, die für noch mehr Berliner Stadtatmosphäre sorgen.

 

Die gesamte Szenerie ist angelehnt an typische Ecken von Berlin Mitte und Prenzlauer Berg (© TVNOW/Rolf Baumgartner).
© Studio Babelsberg
Fassaden und Teile des Kopfsteinpflasters sind optisch gleich geblieben. Neue Details machen die Kulisse urbaner (© Studio Babelsberg).

Die Dekorationsbauarbeiten beinhalteten nicht nur den traditionellen Kulissenbau, sondern auch die Planung inklusive der statischen Anforderungen, die Baugenehmigung, den Straßenbau und den Gartenbau.

Das Erscheinungsbild der Kulisse sprachen wir laufend mit den verantwortlichen Machern von UFA Serial Drama ab, allen voran der Line Producerin Christina Vogel-Froehlich, immer unter der Prämisse, dass sich die Zuschauer von GZSZ in dem Kiez weiterhin heimisch fühlen.

Gleichzeitig haben wir viele innovative Ideen „hinter der Kulisse“ umgesetzt, die die Dreharbeiten für die produzierenden Gewerke, wie Kamera und Licht, vereinfachen und teilweise ein wetterunabhängiges Drehen ermöglichen.

 

 

Die für Berlin typischen S-Bahn Bögen und ein Straßenzug sind neu hinzugekommen (© Studio Babelsberg).

An der Planung für die neue Kulisse saßen UFA Serial Drama, RTL und unser Art Department schon mehrere Jahre. Trotz des Lockdowns aufgrund der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 konnten wir mit dem Bau beginnen. Die Dreharbeiten in der neugebauten Außenkulisse starteten zu Beginn dieses Jahres.

Seit dem 10. März können die Zuschauer nun täglich den alten Kiez neu entdecken – von Montag bis Freitag um 19.40 Uhr auf RTL.

 

Darstellerinnen Gisa Zach und Chryssanthi Kavazi vor neuen Graffitis (© TVNOW/Rolf Baumgartner).
Neue Gänge und Häuserecken präsentiert Darstellerin Ulrike Frank (© TVNOW/Rolf Baumgartner).
 
+49 331 721 3150DEen
Jobs

Wir setzen Visionen in Szene - professionell und innovativ, seit über 100 Jahren.