Die neue Greenscreen für Visual Effects-Aufnahmen im Außenbereich

Unsere Außen-Greenscreen ist gewachsen und hat sich verdoppelt! Sie bietet jetzt eine noch größere Fläche und misst nun 660 m². Die Besonderheit: Die seitliche Hohlkehle am linken Ende der Greenscreen, die die Option einer zweiten Wand ermöglicht und am Übergang eine kantenlose Ausleuchtung im 90 Grad-Winkel garantiert.

Die permanent installierte Wand bietet damit Film- und Serienproduktionen sowie Fotoshootings bestmögliche Bedingungen für Greenscreen-, Bluescreen- und VFX-Aufnahmen, in unmittelbarer Nähe zu den Studios, Produktionsbüros und den Werkstätten unseres Art Departments.

Unsere Handwerker haben die wetterfeste Wand konstruiert, errichtet und die 1040 m² große Freifläche davor betoniert, sodass Produktionen ihre Sets sicher und einfach vor der Wand aufbauen können.

Mit der neuen Höhe von 10,5 Meter und der neuen Breite von 63,2 Metern gilt die Außen-Greenscreen im Studio Babelsberg damit als größte Greenscreen-Wand in Europa.

Diverse Werbeproduktionen und Regisseure von deutschen und internationalen Projekten haben die Außen-Greenscreen bereits als Kulisse genutzt.
So drehte Lars Kraume hier die Bauhaus-Serie DIE NEUE ZEIT, die um das Jahr 1919 spielt.
Für Ruben Fleischers Actionfilm UNCHARTED und die riesigen Schiffskulissen wurde die Greenscreen auch temporär zur Bluescreen umfunktioniert bzw. als schwarzer Hintergrund für Nachtaufnahmen genutzt.

Fotos: © Julia Terjung, © Studio Babelsberg

 
+49 331 721 3150DEen
Jobs

Wir setzen Visionen in Szene - professionell und innovativ, seit über 100 Jahren.